메밀Buchweizen 

Jedes Jahr ziehe ich Pflanzen heran , die heute kaum, noch angebaut werden. Der Buchweizen ist ein Knöterichgewächs. Das Mehl des geschälten Samens wird von Vegetariern gerne genutzt. Buchweizengrütze ist nicht jedermanns Sache. Ein Kuchen mit  Buchweizenmehl  ist durchaus empfehlenswert. My

 



title="By USDA, NRCS. 2013. The PLANTS Database (http://plants.usda.gov, 2 August 2013). National Plant Data Team, Greensboro, NC 27401-4901 USA. [Public domain], via Wikimedia Commons" href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Fagopyrum_tataricum_seeds_fata_002_php.jpg">

Fagopyrum tataricum seeds fata 002 php

 

By USDA, NRCS. 2013. The PLANTS Database (http://plants.usda.gov, 2 August 2013). National Plant Data Team, Greensboro, NC 27401-4901 USA. [Public domain], via Wikimedia Commons (unten)

Buchweizen (Fagopyrum) ist eine Pflanzengattung in der Familie der Knöterichgewächse (Polygonaceae). Die 15 bis 16 Arten sind in Eurasien und im östlichen Afrika verbreitet.

Trotz der Bezeichnung Buchweizen handelt es sich nicht um Getreide, sondern um ein Pseudogetreide. Da die Früchte des Buchweizens glutenfrei sind,[1] spielt deren Mehl eine wichtige Rolle bei der Ernährung von Menschen mit Zöliakie. Die bekannteste Art der Gattung Fagopyrum ist der Echte Buchweizen (Fagopyrum esculentum).

 

Buchweizen , Wikipedia

Inhaltsverzeichnis

 

Sonntagsessen: Gutes ohne Gluten | ZEITmagazin - Die Zeit

https://www.zeit.de › ZEITmagazin › Essen & Trinken

18.06.2017 - Sonntagsessen Gutes ohne Gluten. Allergien nerven. ... Von Eva Biringer