Wintergarten Level 0                                                Seite1

März bis Ende Oktober Pflanzenmix. 20 verschiedene Wildblumenarten. Der Wintergarten wird in der Regel nicht zusätzlich geheizt.

T17z55 am

Inventur am 1. August 2018DSCI0001.JPG - 5,17 MB

Nutzpflanzen                     Hanf , Tellerlinsen, Erbsen

 

Blumen                             Wildpflanzenblumen-Mischung 

Einheits-Pflanzenwannen  14

 

Pflanzen im Blumentopf    3

 

nicht erwünschte Pflanzen

 

selbst gezüchtete Büsche und Bäume 

In den den Wintermonaten ist der Wintergarten frostfrei. Frostempfindliche Pflanzen bringe ich in den Wintergarten zum Überwintern

 

 

 

DSCI0002.JPG - 5,02 MB

Junge Hanfpflanze ( nicht rauschgifthaltig)

  

DSCI0003.JPG - 5,18 MB

 

Tellerlinsen

 

 

DSCI0004.JPG - 5,02 MB

 

Buchweizen

 

DSCI0002.JPG - 5,02 MB

 

Hanfpflanze (nicht rauschgifthaltig)

 

 

 

Vor dem Wintergarten Südseite

DSCI0007.JPG - 5,02 MB

 

 

 

 

 

Terrasse mit verschiedene Pflanzen aus den zurückliegenden Jahren 

Mammutbäume 3-4 Jahre alt.Vor dem Wintergarten Westseite Level 0 

Foto: Mammutbaum /Trieb abgestorben/ Trieb schlägt  wieder aus : Vegetative Vermehrung

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

 

 

 

 

Riesenmammutbaum . Die Baumart könnte bei anhaltender Erderwärmung auch in unseren Breiten ein Gehölz werden, dass in erheblichem Maße wärmeresistent ist.  

 

Urweltmammutbaum .Drei Jahre alt, aus Samen gezogen. Immergrüne Art. 

 

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Terrassenförmige Anordnung

Vor dem Wintergarten West

 

       ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

Nutzpflanzen

 

Kartoffeln, Klee

 

Blumen 

 

 2 x terrassenförmige Regale

Wildblumenmix

 

nicht erwünschte Pflanzen

 

vogelmiere

 

Anzahl der Einheitscontainer

10

 

 

Anzahl der Blumentöpfe

 

 

 

selbst gezüchtete Bäume und Büsche.

 

Eiche(n) 

 
       
       

 

Die erhöhte Lage soll Schnecken abhalten. Schnecken ruinieren Pflanzen am Erdboden. 

Fragestellung: Können die Nacktschnecken den erhöhten, terrassenförmigen  Standort erreichen?

keine typischen Fraßschäden durch Schnecken

Kupferband 

Vor dem Wintergarten Nordseite Level 2

terrassenförmige Anordnung

 

noch ohne eingehakte Einheitswannen

Nutzpflanzen

Kartoffeln , Klee , weisse bohnen

 

Blumen 

 

 

nicht erwünschte Pflanzen

Vogelmiere

 

Einheitscontainer 

25

 

Blumentopfe

keine

 

selbst gezüchtete Bäume und Sträucher 

Eiche + Schwarznuss

     
     

 

 

 

 

15 Einheitsbehälter auf den Anbaudach. Level3

 

 

Nutzpflanzen

Kartoffel, Mais, Tellerlinsen 

 

 

Blumen 

Kornblume

 

 

nicht erwünschte Pflanzen

 

 

 

Einheitscontainer 

28

 

 

Blumentöpfe

 

 

 

Büsche und Bäume

     
       
       

 

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

 

 

Schutz vor Schneckenbefall

Hohe Sonneneinstrahlung begünstigt das Pflanzenwachstum 

an dem warmen bis heißen Tagen dieses Vorsommers (Mai/Juni) und des Sommers 2018 (Juli /August)

Die Pflanzen gedeihen sehr gut, wenn ich täglich wässere. 300 Liter Wasser =0,3 Kubikmeter benötigen die Pflanzen 

Durch Untersetzer wird der Wasserverbrauch verringert 

Die Wässerung erfolgt überwiegend von unten her. Dadurch soll Pilzerkrankungen vorbeugend begegnet werden.

 

3Tische Westseite

 

 

3

Level 1 
Tisch 1    Anbau von gurkenartigen Gewächsen, Kürbisse , Succhinis, Gurken,Tische West 1+2+3  Level 1 

Nutzpflanzen 

gurkenartige Gewäsche/Kürbisse, Succhinis

 

Blumen 

 

 

Nicht erwünschte Pflanzen

Saatwucherblumen,Holunder 

 

Einheitscontainer

 

 

Blumentöpfe

 

 

Büsche und Bäume

Eiche, Schwarznuss 

 
     
     

sorgfältige Wässerung ist bei der warmer Witterung angebracht ; tägliche Wässerung 

Schneckensicherung durch Kupferband  um den Tisch gegen Schneckenfraß zu begrenzen

Teilweise Büsche und Sträucher im Aufwuchs

Westtische  1-3 , hochgesetzte Einheitsbehälter Level 2

Bei sorgfältiger Wässerung und Ausrichtung zum Licht gedeihen die Pflanzen optimal. 

Alle Samen werden in Gefäßen aus Kunststoff angezogen. Die Pflanzen im Blumentopf / 10  X 10 cm verbleiben im Freiland in den Einheitswannen . 

Gründe: Eine spätere Umpflanzung ist Streß für die betroffenen Pflanzen. Dieser "Pflanzenstreß " soll verringert werden. 

Erfolgt der  Zugriff auf eine bestimmte Art, dann kann die Pflanze entnommen werden. Der Streß für die betroffenen Pflanzen hält sich in Grenzen-

Wasserverbrauch für die tägliche Wässerung ca.0, 3 Kubikmeter

Rotes Haus

Werkzeuge 

 

Grünes Haus / Pflanzenhaus Level 1+2

Das Pflanzenhaus soll die Anzucht der Pflanzen aus Samenkörnern erleichtern

Das Pflanzenhaus erfüllte in den Monaten März-April 2018 nicht die Erwartungen (Keimung , Pflanzenwachstum)

In den Folgemonaten (Mai, Juni, Juli) beschleunigt das Pflanzenhaus die Keimung der Pflanzen. 

Kapazität ca.90 Einheitsbehälter. Die Jungpflanzen werden auf die Standorte im Freien verteilt. Das ungeheizte Pflanzenhaus erfüllt verschiedene Aufgaben:

Schwere Bodenarbeit ist für den Pflanzenanbauer nicht mehr möglich. Es kommen nur die Aussaatkomponenten  in Einheitsbehältern und Pflanzen im Blumentopf infrage.

Vorteile : Schneckenfraß wird ohne chemische Mittel gedämpft oder verhindert

In der niederschlagsarmen Zeit, in der  Wachstumsperiode 2018 ,sind die Pflanzen auf tägliche Wässerung angewiesen.  Der Lichtfaktor ist nicht ausreichend  Dennoch ist das Pflanzenhaus nützlich

- Keimung der Pflanzen

- Schutz vor Wind und vor Spätfrost

Das grüne Haus ist nützlich, weil der Arbeitsplatz geheizt werden kann.  Die Arbeit im Pflanzenhaus im März und im April  ist angenehm. Die Gas-Heizung wurde nur an ganz wenigen Tagen benutzt. 

Tische mit Pflanzen Ostteil des Gartens

Tische 1-5 Level 1

Überwiegend Nutzpflanzen .Die  Anzucht hat im Grünen Haus stattgefunden

Die Tische haben zur Sonnenseite hin einen zusätzlichen Standort Tische 1-5 Level1Level 2

Die Hochsetzung beschleunigt das Pflanzenwachstum. Geeignet auch für Pflanzen, die der Länge nach schnell zulegen.

Nutzpflanzen

 

 

Blumen

 

 

nicht erwünschte Pflanzen

 

 

Einheitscontainer 

 

 

Blumentöpfe

 

 

 

Bortsch

 

 

   
     

Foto

 

Dachterrasse 

15 Einheitsbehälter mit Wildblumen.   Die Blüten der Wildblumen sind kleiner als nach der Züchtung der Wildblumen. Eine Durchschnittsverkaufsblume ist für den Verbraucher nur interessant , solange die Blüte kräftig ist.Nach vier Wochen ist die Pflanze für den Verbraucher wertlos.

Alternative Gartengestaltung haben die ganze Pflanze in ihrer Betrachtung. Die Pflanze soll langfristig wachsen. Bei einjährigen Pflanzen erfolgt die Nutzung  im zweiten Jahr durch Samen der F1 -Generation. Beispiel : Buchweizen

Mehrjährige Pflanzen überstehen den Winter und wachsen dann weiter. Beispiele: Mammutbaum, Schwarznuss etc. 

Dabei ist die Wertschätzung  einer Blume relativ. Die Ackerwinde kann eine feine Pflanze für den Garten sein. Sie kann aber auch in Getreidebeständen unerwünscht sein.

Disteln können als Blumen genutzt werden. Auf der Weide sind Disteln unerwünscht. 

Pflanzen im Hochbeet. 1,2, und 3

Die Pflanzen vermehren sich selbst. Wenn ein Wasserdefizit vorhanden ist, dann wässere ich die Pflanze   Der Standort ist naturbelassen. Eine ausreichende Erdschicht sichert die Pflanze gegen Austrocknung

 

Büsche und Bäume 

Die vergangenen Jahre standen unter unterschiedlicher Zielsetzung. Aus den Versuchanstellungen sind auch buschartige Pflanzen und Bäume hervorgegangen. Ich habe die Pflanzen in großen Blumentöpfen angesiedelt. Die Überwinterung erfolgt im Freien. My